Theaterworkshops zum Ausprobieren

vom 6. bis 8. Oktober 2017

im BK-Heim in Netphen-Beienbach

Das letzte Bühne & more Workshop Wochenende war ein toller Erfolg und hinterließ jede Menge glückliche Teilnehmer. Mit dem Video, in dem zahlreiche Eindrücke zusammengesfasst sind, machen wir euch schon mal Lust auf eine neue Runde im Oktober:

Auch dieses Jahr werden wir euch wieder spannende und anregende Workshops rund um das Thema Bühne anbieten. Es gibt wie im letzten Jahr zwei Gruppen von Workshops:


Intensiv-Workshops: Sie finden an allen drei Tagen statt und bieten mit einem Zeitumfang von ca. 10 Stunden die Möglichkeit, sich intensiv einem neuen Thema zu nähern und daran zu arbeiten.


Schnupper-Workshops: Zum Ausgleich gibt es am Samstag die Gelegenheit in einen weiteren Bereich reinzuschauen. Kurz und knackig werden erste Grundlagen vermittelt und neue Techniken ausprobiert.


Intensiv-Workshops


„Theater I“ – mit Britta Sensenschmitt

Hier geht es um das bewusste Spiel mit der Rolle, der eigenen Person und der Inszenierung, also Eintauchen und Aufbrechen der „4. Wand“. Dieser Workshop richtet sich an fortgeschrittene Teilnehmer mit Bühnenerfahrung.


„Theater II“ – mit Bardia Rousta

Neben der Sprache, spielen Körpersprache und Präsenz eine große Rolle beim Theaterspielen. Daher sollen diese Themen im Mittelpunkt des Workshops stehen.


„Theater III“ – mit Werner Hahn

Spaß am Darstellen und Ausstrahlung stärken, dieser Workshop richtet sich an die Teilnehmer, die sich in verschiedenen Übungen ausprobieren möchten.


„Tanztheater“ – mit Wolfgang Maas

Das Tanztheater verknüpft theatralischen Ausdruck mit experimentellen Bewegungselementen.


„Chorgesang“ – mit Florian Schnur

Lust zu singen? Unterstützt vom richtigen Rhythmus wird aus einzelnen Stimmen ein gemeinsames musikalisches Erlebnis.


Schnupper-Workshops


„Hip Hop“ – mit Celine Reindt

Wer Lust an Musik und Tanz hat kann nach einem Aufwärmtraining erste Grundbewegungen erlernen und schließlich coole Breakdance Moves ausprobieren.


„Soul-Gesang“ – mit Karsten Burkardt

Gemeinsam Musik machen und eine gute Zeit haben geht in unserem Band-Workshop. Hier werden zusammen mit begleitenden Instrumentalisten bekannte Soul Lieder bearbeitet und einstudiert.


„Parkour“ – mit Tristan Lentzen

Eine Strecke mit Hindernissen möglichst schnell und effizient meistern, das ist Ziel der neuen Trendsportart. Wer das einmal ausprobieren möchte und somit auch fit für körperbetonte Szenen auf der Bühne werden möchte, ist hier genau richtig.


„Theater to go“

Theater mal ausprobieren, das könnt ihr in diesem Workshop mit kurzen Improvisationsübungen und spontanem Szenenspiel.



Anmeldungen sind ab dem 1.  September möglich unter info@thetasis.info


Bis bald

Eure Thetasi´s